Treffen Sie unser Team in San Diego, USA, von Dienstag, 23., bis Donnerstag, 25. April, bei XPONENTIAL, Stand 4700

Aktualisierung (20 / 04 / 2024): Wir haben alle unsere Produkte auf Lager, finden Sie uns auch in und    Jetzt shoppen

Treffen Sie unser Team in San Diego, USA, von Dienstag, 23., bis Donnerstag, 25. April, bei XPONENTIAL, Stand 4700

AGB

  1. Allgemein: Sofern nicht ausdrücklich schriftlich anders vereinbart, gelten alle Angebote, Bestellungen, Lieferungen, Verwendungen von ArduSimple's Firmware, Software und Hardware („Produkte“) sowie alle Support- und Datendienste („Datendienste“) und Software von Drittanbietern, die von bereitgestellt werden ArduSimple („Software von Drittanbietern“) unterliegen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen („Allgemeine Geschäftsbedingungen“). Von den Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden gelten nur, wenn dieser ausdrücklich zugestimmt hat ArduSimple schriftlich. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen bilden die gesamte, vollständige und ausschließliche Vereinbarung zwischen ArduSimple und dem Kunden („die Parteien“). Durch die Entgegennahme von Produkten oder Software von Drittanbietern oder durch die Nutzung von Support- oder Datendiensten akzeptiert der Kunde diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Bestellungen werden erst mit ihrer Bestätigung durch wirksam ArduSimpleAuftragsbestätigung von .
  2. Nutzungsbedingungen: ArduSimple Produkte und Datendienste dürfen nicht in Waffen und Waffensystemen (z. B. Systemen zur Zielerkennung oder zur Lenkung von Raketen, Bomben oder Geschossen) eingesetzt werden, auch nicht für Tests und simulation solcher Waffensysteme. ArdusimpleDie Produkte und Datendienste von sind nicht für die Verwendung als kritische Komponenten in oder in Kombination mit (a) automatisierten Fahrassistenzgeräten oder -systemen in Automobilanwendungen und -mechanismen oder (b) jeglicher Art von medizinischen lebensrettenden oder lebenserhaltenden Geräten bestimmt oder System (einschließlich aller Geräte oder Systeme, die zur chirurgischen Implantation in den menschlichen Körper oder zur Unterstützung oder Aufrechterhaltung des Lebens bestimmt sind) und deren Fehlfunktion oder Nichterfüllung zu erheblichen Verletzungen oder zum Tod des Benutzers führen kann, oder (c) Nuklearanlagen , oder (d) ein Flugsicherungsgerät, eine Anwendung oder ein System oder (e) ein anderes Gerät, eine Anwendung oder ein anderes System, bei dem vernünftigerweise vorhersehbar ist, dass ein Versagen des Produkts/der Produkte, wie es in einem solchen Gerät, einer solchen Anwendung oder einem solchen System verwendet wird, dazu führen würde Tod, Körperverletzung oder Sachschaden. Eine Komponente ist kritisch, wenn ihre Fehlfunktion oder ihr Versagen den Ausfall eines Geräts oder Systems verursachen oder die Wirksamkeit eines solchen Geräts oder Systems beeinträchtigen kann. Jede Verwendung für die ArduSimple Für Produkte und Datendienste, die nicht bestimmt sind, trägt der Kunde das Risiko, und der Kunde ist schadlos zu halten ArduSimple von Ansprüchen aus einer solchen Verwendung.
  3. Stornierung: Nur nicht versandte oder nicht aktivierte Dienste können storniert werden. Die Stornogebühr beträgt 5 % des Gesamtwerts Ihrer Bestellung.
  4. Versand: Die Produkte werden per versendet ArduSimple auf Kosten des Kunden an die in der Bestellung angegebene Adresse. Alle unsere Waren werden unverzollt (DDU Incoterm 2000) versandt, sofern in der Auftragsbestätigung nichts anderes angegeben ist. Bei Verlust oder Beschädigung während des Transports, ArduSimple übernimmt die Verantwortung und schickt einen Ersatz.
  5. Zahlungsbedingungen: Online-Preise gelten nur bei Vorkasse. Andere Zahlungsbedingungen können kostenpflichtig angefragt werden. Alle Bankgebühren für Überweisungen sind vom Kunden zu tragen. Kommt der Kunde in Zahlungsverzug, werden gegenüber Verbrauchern monatlich Verzugszinsen in Höhe von 6 (sechs) Prozentpunkten über dem jeweils gültigen Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank berechnet. ArduSimpleDie Geltendmachung eines höheren Verzugsschadens wird dadurch nicht eingeschränkt.
  6. Kommende Inspektion: Der Kunde führt bei Bedarf eine Eingangskontrolle durch, um sicherzustellen, dass die versandten Produkte der Auftragsbestätigung entsprechen. Der Kunde kann die Produkte, die nicht der Auftragsbestätigung entsprechen, innerhalb von fünf (5) Werktagen nach Erhalt der Lieferung ablehnen. Lehnt der Kunde die Produkte nicht innerhalb der Frist von fünf (5) Werktagen ab, gelten die gelieferten Produkte als vollständig angenommen. 
  7. Rückgaberecht und Bestellprobleme: Besuche unsere Rücksendungen und Bestellprobleme 
  8. Garantien: Ardusimple's Produktgarantie gilt für einen Zeitraum von 2 Jahren ab Lieferdatum für alle nachgewiesenen Mängel aufgrund von schlechtem Material oder mangelhafter Verarbeitung ArduSimple. Im Rahmen der Garantie, Ardusimple verpflichtet sich, nach eigenem Ermessen die defekte Hardware zu reparieren oder zu ersetzen oder den Kaufpreis für die defekte Hardware zu erstatten. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, die Rücksendung der defekten Hardware zu veranlassen und zu bezahlen Ardusimple. Eine Rücksendung wird nur akzeptiert, wenn diese per E-Mail genehmigt wurde. Reparierte oder ersetzte Hardware wird hierunter nur für den verbleibenden Teil der ursprünglichen Garantiezeit garantiert. Jede Garantie oder zusätzliche Gewährleistung, stillschweigende Gewährleistung (Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck) oder jede Rückgabe aus anderen als den oben genannten Gründen ist ausdrücklich ausgeschlossen. Jegliche entfernte Hardware wird Ardusimples Eigentum. Die damit verbundenen Kosten für den Ersatz defekter Hardware (dh Ausbau, Transport und Neuinstallation) trägt der Kunde. Ausgenommen von ArdusimpleGewährleistung sind alle Mängel, die durch normale Abnutzung oder schädigende äußere Einflüsse (z. B. elektromagnetische, elektrolytische, chemische, Witterung, Luftverschmutzung), nicht genehmigte Reparaturen, unsachgemäße Wartung oder Lagerung, Nichtbeachtung der Gebrauchs- und Montageanleitung, übermäßige Belastung, unangemessene oder unzureichende Tests, ungeeignete Materialien oder Prozesse, Nichtimplementierung von Updates oder Upgrades von Firmware oder Software wie von empfohlen Ardusimple. Vor der Massenproduktion führt der Kunde nach Bedarf Tests durch, um sicherzustellen, dass die Produkte und Datendienste für den vom Kunden beabsichtigten Zweck geeignet sind. Andernfalls muss ein Gewährleistungsanspruch innerhalb von drei (3) Tagen nach Feststellung des Mangels durch den Kunden geltend gemacht werden ArdusimpleDie Garantieabdeckung von greift nicht zu. Datendienste und Support werden ohne Mängelgewähr bereitgestellt und ArduSimple, seine verbundenen Unternehmen und Drittlizenzgeber lehnen ausdrücklich alle ausdrücklichen, stillschweigenden oder gesetzlichen Gewährleistungen ab.
  9. Datendienste: ArduSimple gewährt dem Kunden eine nicht ausschließliche, nicht übertragbare Nutzungslizenz ArduSimple Datendienste. Der Kunde stellt sicher, dass alle Systeme (z. B. Server des Kunden), die die Daten oder Zugangsdaten enthalten, sicher und für unbefugte Dritte unzugänglich aufbewahrt werden. In jedem Fall einer Verletzung des Systems des Kunden muss der Kunde benachrichtigen ArduSimple sofort. Dem Kunden und seinen eigenen Kunden ist nicht gestattet: (i) Änderungen oder abgeleitete Arbeiten an den Daten oder den Datendiensten vorzunehmen, (ii) ihre Leistung zu beeinträchtigen, (iii) sie auf unrechtmäßige oder illegale Weise zu verwenden oder (iv) um ihren Quellcode zurückzuentwickeln, zu dekompilieren, zu disassemblieren oder anderweitig zu versuchen, seinen Quellcode zu entdecken. ArduSimple behält sich das Recht vor, die Dienste aus beliebigen Gründen wie Wartung, Patches oder Upgrades abzulehnen oder zu unterbrechen und jeglichen Kundenzugriff auf die Daten ohne vorherige Ankündigung zu deaktivieren oder vollständig zu deaktivieren. ArduSimple Data Services sind nur in Kombination mit zu verwenden ArduSimple Produkte. Die Verwendung von ArduSimple Datendienste außerhalb der angegebenen Anwendungsfälle führen zur sofortigen Unterbrechung des Dienstes und zur entschädigungslosen Kündigung des Vertrages.
  10. Haftung: ArduSimple schließt jegliche Haftung für Support und Datendienste aus. ArduSimpleist maximum Die Gesamthaftung gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und jeder Bestellung, Auftragsbestätigung oder Lieferung ist auf den Betrag von 1 EUR oder den Gesamtbetrag der erhaltenen Zahlung begrenzt, je nachdem, welcher Betrag geringer ist ArduSimple vom Kunden für die Produkte und Datendienste, die zu der Haftungs- oder Freistellungsverpflichtung führen. Jede Haftung, die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht ausdrücklich erwähnt ist, und jede Haftung, ohne Einschränkung, für indirekte oder Folgeschäden, entgangenen Gewinn, gleich aus welchem ​​Grund (einschließlich verspäteter, teilweiser oder nicht erfolgter Lieferung, Verletzung von geistige Eigentumsrechte, unerlaubte Handlung, Vertrag oder verschuldensunabhängige Haftung), wird durch ausgeschlossen ArduSimple bis zum Maximumimum gesetzlich zulässigem Umfang. Der Kunde, der Produkte in Geräten oder Systemen verwendet oder verkauft, bei denen Fehlfunktionen zu Verletzungen oder Unfällen führen können, tut dies auf eigenes Risiko und erklärt sich damit einverstanden ArduSimple schadlos von jeglichen Ansprüchen, Verbindlichkeiten oder Schäden als Folge davon. Die Verwendung oder der Verkauf von Produkten in Ländern, die anderen Vorschriften und Normen unterliegen als denen, die in Kraft sind ArduSimpleProduktionsstätte, gehen auf Gefahr des Kunden. ArduSimple behält sich das Recht vor, die Abwehr und Beilegung von Ansprüchen zu kontrollieren, für die ArduSimple ist verpflichtet, hierunter schadlos zu halten. ArduSimple haftet nicht für nicht, teilweise oder schlecht erbrachte Leistungen aufgrund von Ereignissen, die sich seiner angemessenen Kontrolle entziehen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf höhere Gewalt, Überschwemmungen, Kriege, Brände, Materialknappheit von Lieferanten, Änderungen der staatlichen Vorschriften und Vorschriften.
  11. Entschädigung: Der Kunde entschädigt und hält ArduSimple schadlos gegen alle Schäden, Verbindlichkeiten, Strafen, Bußgelder, Kosten und Ausgaben, einschließlich Anwaltsgebühren, die sich aus Ansprüchen, Klagen, Behauptungen oder Anklagen wegen Nichteinhaltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch den Kunden ergeben.
  12. Technische Informationen: Anleitungen, Empfehlungen, Daten und Zeichnungen in Zusammenfassungen, Broschüren, Datenblättern, Handbüchern, Katalogen und mehr ArduSimple's Website sind unverbindlich und begründen keine Garantie (ausdrücklich, stillschweigend oder gesetzlich). ArduSimple kann solche Informationen jederzeit ohne Vorankündigung ändern.
  13. Exportkontroll- und behördliche Anforderungen: Der Kunde versichert, dass das Produkt nicht in Länder versandt wird, die Embargos, Exportkontrollen oder anderen Beschränkungen nach geltenden Gesetzen oder Vorschriften unterliegen, und dass er/sie nicht auf einer Liste abgelehnter Personen oder Organisationen steht. Bei Ardusimple, wird der Kunde einen Brief unterzeichnen, der das Obige bestätigt.
  14. Fakturierung: Rechnungen werden bei Abgang der Sendung ausgestellt Ardusimple Einrichtungen. Das Rechnungsdatum ist der letzte Tag des Monats der Rechnungsstellung. Bei besonderen Anforderungen wenden Sie sich bitte an Ardusimple im vorhinein.

Haben Sie Fragen oder Wünsche?
Kontaktiere uns! Wir antworten <24 Stunden!

Symbol
Kontakt ArduSimple
Menu

Möchten Sie mehr über GPS erfahren/RTK?

1. Unser Engineering-Team wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um alle Fragen zu klären
2. Wir halten Sie über Werbeaktionen und neue Produktveröffentlichungen auf dem Laufenden
3. Sie hören nur von uns, wenn wir wichtige Neuigkeiten haben, wir spammen Ihre E-Mail nicht zu