Benutzerhandbuch: RTK-Handheld Surveyoder Kit

Überblick

NTRIP-Handheld surveyoder Bausatz + Hand

Handy survey Leistung, die zu Ihrer Hand passt. Inklusive Zubehör.
Mit der RTK-Handheld Surveyoder Kit Sie haben alles, was Sie für den Start benötigen surveyErledigungsaufgaben mit RTK und zentimetergenauer Genauigkeit.

Paket

Du hast dein neues RTK-Handheld Surveyoder Kit? Das Wichtigste zuerst, Sie befinden sich auf der richtigen Seite, um Ihr Kit schnell einzurichten.

Denken Sie an alle Bestandteile dieses professionellen Kits:

– ZED-F9P RTK-Empfänger mit USB und Bluetooth in einem Kunststoffgehäuse
- Helical antEnna
– USB-C-Kabel
– USB-OTG microUSB-B (14cm)
– USB OTG Typ C (22cm)
– Universell smartphone Halterung mit 3M-Gummipolstern, passend für alle smartphone von 5.3 cm bis 9.3 cm mit oder ohne Hülle
– Handhalter
– Klettband (20 cm) zur Befestigung des Empfängers an der Rückseite des smartphone Halter

Das Kit ist vorkonfiguriert, um NMEA-Daten gleichzeitig über Bluetooth und USB zu senden.

Unboxing

Zum Bauen RTK-Handheld Surveyoder Kit, es sind keine Spezialwerkzeuge oder ähnliches erforderlich, von Hand reicht es aus.

1. Montieren Sie die Universal- smartphone Halter am Handhalter befestigen. Sie werden sehen, dass das Schraubenende des Handhalters mit dem passt smartphone Halterloch.

2. Montieren Sie das Kunststoffgehäuse (ZED-F9P RTK-Empfänger mit USB und Bluetooth innerhalb) zum smartphone Halter. Das Kunststoffgehäuse finden Sie zusammen mit der Spirale in einer kleinen Schachtel antenna. Passen Sie dazu die flache Kante des Gehäuses an den äußeren Teil an smartphone Halterung mit dem SMA-Stecker nach oben und befestigen Sie ihn mit dem Klettband.

3. Ergänzen Sie die Schrauben antEnna oben auf das Plastikgehäuse  Einschrauben des SMA-Steckers.

4. Verbinden Sie das Mini-USB-Kabel mit dem Mini-USB-Platinenanschluss des Kunststoffgehäuses.

5. Platzieren Sie Ihr smartphone zum Universellen smartphone Halterung und passen Sie sie an die Breite Ihres Telefons an.

6. Verbinden Sie das USB-OTG mit dem Mini-USB-Kabel und verbinden Sie es mit Ihrem smartphone.

7. Jetzt haben Sie Ihre neue RTK-Handheld Surveyoder Kit aufgebaut und funktionsbereit!

8. Das Kit kann bei durchschnittlicher Telefonleistung etwa 6 bis 8 Stunden lang verwendet werden.

Hinweis: Wenn Sie mehr benötigen, verwenden Sie USB-C on-the-go (OTG) mit externer USB-C-Stromversorgung (optional, nicht im Paket enthalten) und eine kleine externe 1'000mAh Powerbank.

So stellen Sie eine Verbindung zu Ihrem her smartphone

Wir erklären Ihnen, wie Sie Ihr Android-Gerät mit verwenden RTK-Handheld Surveyoder Kit.

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät Bluetooth 2.0 unterstützt oder über USB-OTG-Funktionen verfügt.
  2. Stellen Sie sicher, dass Ihre Android-Sprache auf Englisch eingestellt ist, da einige Benutzer Kompatibilitätsprobleme mit anderen Sprachen gemeldet haben.
  3. Platzieren Sie Ihre RTK-Handheld Surveyoder Kit an einem Ort mit gute Sicht zum Himmel, oder in der Nähe eines Fensters, um die Funktionalität zu testen.
  1. Laden Sie kompatible Software/App herunter, die Sie bevorzugt von Google Play verwenden, und installieren Sie sie auf Ihrem Gerät. Wir haben eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Verwendung vorbereitet RTK-Handheld Surveyoder Bausatz mit mehreren Software/App:

So verwenden Sie den RTK-Handheld Surveyoder Kit mit SW-Karten?

  1. Da Sie einen RTK-fähigen GNSS-Empfänger haben, verbinden wir ihn mit einem NTRIP-Server, um cm-Genauigkeit zu erhalten. Gehen Sie zurück zum Menü SW Maps und wählen Sie aus NTRIP-Verbindung.
  2. Füllen Sie alle Felder mit Ihren NTRIP-Anbieterdaten aus. Unbedingt prüfen Senden Sie NMEA GGA an NTRIP Caster wenn Sie eine Verbindung zu einem VRS herstellen.
  3. Wenn Sie auf klicken FOLGE UNS, wenn alles funktioniert hat, sehen Sie den Datenstrom am Leben.
  4. Sie können einige Details Ihrer sehen Ardusimple Receiver, indem Sie zum Menü SW Maps gehen und auswählen GPS-Status or Skyplot.Anwendung ArduSimple Produkt mit SW-Karten auf Android-Gerät4
  5. Auf dem Hauptbildschirm können Sie auf die im Bild unten gezeigte Schaltfläche klicken, damit die App die Karte auf den Standort Ihres Empfängers zentriert. Der Zeiger, der Ihren Standort anzeigt, ändert seine Farbe abhängig vom Fixierungsstatus Ihres Empfängers. Darüber hinaus haben Sie unter anderem die Möglichkeit, die Kartenebene anzupassen, Punkte und Tracks einzuschließen sowie aufgezeichnete Standorte zu importieren oder zu exportieren.
  6. Sie können sich mit der SW Maps-App vertraut machen, indem Sie deren verschiedene Optionen erkunden. Wenn Sie einen Reiseführer bevorzugen, können Sie auf den zugreifen Benutzerhandbuch hier.

So verwenden Sie den RTK-Handheld Surveyoder Kit mit Mapit GIS?

Koppeln Sie zunächst Ihren Receiver mit Ihrem Android smartphone oder Tablette.

  1. Versorgen Sie Ihren RTK-Empfänger mit Strom, indem Sie das USB-Kabel an die Stromversorgung anschließen (smartphone/Tablet/ kompatible Powerbank). Wenn Sie eine Popup-Meldung zum Verbinden des USB-Geräts mit einer App erhalten, können Sie diese ignorieren.
  2. Aktivieren Sie das Bluetooth Ihres smartphone oder Tablet und koppeln Sie es mit Ihrem RTK-Empfänger.
    Beachten Sie beim Koppeln Ihres Geräts, dass es als RTK_GNSS_*** angezeigt wird. Das Passwort lautet immer 1234.
    Die Kopplung muss nur einmal durchgeführt werden. Im Gegensatz zu anderen Bluetooth-Geräten wird es erst dann als „verbunden“ angezeigt, wenn Sie in einer App auf die Schaltfläche „Verbinden“ klicken.
  1. Platzieren Sie RTK antenna an einem Ort mit guter Sicht zum Himmel oder in der Nähe eines Fensters aufstellen, um die Funktionalität zu testen.

Zweitens verbinden Sie Ihren Empfänger über Bluetooth mit Mapit GIS.

  1. Offen Mapit-GIS. Gehe zu Einstellungen . Tippen Sie auf Externes GNSS.
  1. Ermöglichen Direkte Verbindung zu externem GNSS.
  1. Wählen Sie im Popup-Fenster das Gerät aus, das Sie in Schritt 2 gekoppelt haben.
  1. Zurück zum Hauptbildschirm, tippen Sie auf antEnna-Symbol Sie werden sehen, dass Sie externes GNSS und Standort- und Satelliteninformationen verwenden.

Drittens: Erreichen Sie eine Genauigkeit im Zentimeterbereich.

In Schritt 6 sehen wir, dass die Genauigkeit noch nicht zufriedenstellend ist. Denn der RTK-Empfänger benötigt eine Basisstation oder einen Korrekturdienst, um eine Genauigkeit im Zentimeterbereich zu erreichen.

Es gibt eine integrierte NTRIP-Client-Funktion in Mapit GIS, diese ist jedoch nicht mit der neuen Android-Version kompatibel und nicht kostenlos. Wenn es auf Ihrem Android-Gerät nicht funktioniert, machen Sie sich keine Sorgen, wir haben eine Alternative GNSS Master App, um diese Einschränkung zu überwinden.

  1. Nachdem Sie auf den NTRIP-Korrekturdienst zugegriffen haben, können Sie in MapitGIS sehen, dass die Genauigkeit im Zentimeterbereich liegt.

Jetzt sind Sie bereit für die Kartierung und survey in einer Vielzahl von Anwendungen von der Land- und Forstwirtschaft bis hin zum Straßenbau, der Geologie und dem Landbau surveyzentimetergenau auf Ihrem Android-Gerät anzeigen.

So verwenden Sie den RTK-Handheld Surveyoder Kit mit anderer Software?

Wenn Sie verwenden müssen Surveyoder Kit mit einer anderen Software, wir erklären Ihnen, wie Sie es konfigurieren Ardusimple RTK-Empfänger sollen als Scheinstandort für Android verwendet werden smartphones/tablets, um eine Positionsgenauigkeit im Zentimeterbereich zu erhalten.

Wenn Sie mit dem Begriff nicht vertraut sind, bedeutet „Mock Location“, dass Sie Ihr Android-Gerät dazu bringen, einen externen GNSS-Empfänger zu verwenden, als wäre es sein eigener interner Empfänger. Dies hat das AdvantBeachten Sie, dass jede GPS/GNSS-App, die mit Ihrem Android-Gerät funktioniert, von der zentimetergenauen Genauigkeit profitieren kann.

Installieren Sie zunächst GNSS Master App und aktivieren Sie den simulierten Standort auf Ihrem Android-Gerät.

Dieser Schritt muss nur einmal durchgeführt werden.

  1. Installieren GNSS Master App auf Ihrem Android-Gerät aus dem Google Play Store herunter. Wenn Sie die App zum ersten Mal öffnen, werden Sie aufgefordert, bestimmte Berechtigungen zu erteilen GNSS Master.
  • Standorterlaubnis
  • Benachrichtigungen anzeigen
    Sobald Sie die Berechtigungen akzeptieren, wird die Status Die Seite wird geladen und zeigt den aktuellen Status der App an. Wir werden es später konfigurieren.
  1. Um Scheinstandorte in Android zu aktivieren, benötigen wir Entwicklerberechtigungen. Das Verfahren kann zwischen verschiedenen Android-Versionen und leicht variieren smartphone Modelle (Sie können Ihre Modelle googeln "Smartphone Modell + Scheinstandort aktivieren“ wenn Sie die genauen Optionen nicht finden können).
  2. Unter Android 4.1 und niedriger ist die Entwickleroptionen Bildschirm ist standardmäßig verfügbar. Unter Android 4.2 und höher müssen Sie diesen Bildschirm aktivieren. Um die Entwickleroptionen zu aktivieren, tippen Sie auf Build-Nummer, MIUI-Version oder ähnliches Option 7 Mal.
  1. Sie finden diese Option je nach Ihrer Android-Version an einem der folgenden Orte:
  • Einstellungen –> Über das Telefon –> Build-Nummer
  • Einstellungen –> System –> Über das Telefon –> Build-Nummer
  1. Sobald Sie Zugriff auf die Entwickleroptionen haben, können Sie zu gehen Einstellungen –>Zusätzliche Einstellungen und unten finden Sie Entwickleroptionen. Tippen Sie in dieser großen Liste auf Wählen Sie die Mock Location App und wählen Sie GNSS Master von der Liste.
  1. Schließen Sie die GNSS antEnna an Ihrem Gerät, an einem Ort mit guter Sicht zum Himmel oder in der Nähe eines Fensters, um die Funktionalität zu testen.

Zweitens verbinden Sie den RTK-Empfänger mit Ihrem Android-Gerät.

  1. Gehen Sie zurück zum Hauptmenü. Jetzt sollte in der GNSS-Empfängerverbindung „Verbunden“ und mit Datenübertragung angezeigt werden.
  1. Offen Korrektureingang indem Sie auf das Zahnradsymbol klicken.
  1. In Model wählen NTRIP-Client und drücke die + Klicken Sie auf die Schaltfläche neben NTRIP-Verbindungen.
  1. Legen Sie Ihre NTRIP-Client-Anmeldeinformationen fest (Caster-IP, Caster-Port, Benutzername und Passwort). Wenn Sie nicht wissen, wie es geht, schauen Sie sich das hier an Lernprogramm.
    Presse- SPAREN.
  1. Presse- FOLGE UNS. Im Status sehen Sie GNSS-Empfängerverbindung und Korrektureingang Zeigt Verbunden und mit Datenkommunikation an.
  1. Sie können Ihren Standort und die verfügbaren Satelliten in Skyplot überprüfen.
  1. Öffnen Sie Ihre bevorzugte GPS/GNSS-Anwendung und verwenden Sie sie wie gewohnt.

    Sie verwenden stattdessen den externen RTK-GNSS-Empfänger smartphone/Tablet interner GPS-Empfänger. Das folgende Bild ist ein Beispiel für SW-Karten.

  1. Wir haben diese Funktionalität mit vielen Apps getestet, Sie finden sie in dieser Link.
    Wenn Sie es in anderen Apps testen, können Sie uns eine E-Mail an info@ senden.ardusimple.com und wir werden es der Liste hinzufügen.
    Der Android-Roboter wird aus einer von Google erstellten und geteilten Arbeit reproduziert oder modifiziert und gemäß den in den beschriebenen Bedingungen verwendet Creative Commons 3.0  Namensnennungslizenz.

Ähnliche Tutorials

Wie setze ich das Kit auf die Werkseinstellungen zurück?

Das Kit ist vorkonfiguriert, um NMEA-Daten gleichzeitig über Bluetooth und USB zu senden.

Wenn du want Um das Kit auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, befolgen Sie die Schritte:

  1. Verbinden Sie den Receiver über USB mit Ihrem Computer oder PC.
  2. Führen Sie u-blox u-center aus (Sie können es herunterladen hier) und verbinden Sie es mit dem richtigen COM-Port.
  3. Gehen Sie zu Ansicht –>Nachrichtenansicht und navigieren Sie zu UBX–>MON–>VER.
  4. Die Firmware-Version können Sie im Fenster ablesen:



  5. Konfigurationsdatei herunterladen:
  6.  Im U-Zentrum Öffnen Sie Extras -> Empfängerkonfiguration, wählen Sie Ihre Datei aus, die Sie in Schritt 6 herunterladen, und klicken Sie auf Datei übertragen -> GNSS .
  7. Sobald die Konfiguration abgeschlossen ist, gehen Sie zu Receiver->Aktion->Konfiguration speichern um die Konfiguration des RTK-Empfängers zu speichern

Zubehör

Hier finden Sie günstiges Zubehör für  RTK-Handheld Surveyoder Kit.

EU-Konformitäts- und RoHS-Zertifikate

Häufig gestellte Fragen
Kontaktieren Sie uns, um innerhalb von 24 Stunden eine Antwort zu erhalten!

Want Möchten Sie mehr über GPS/RTK erfahren?

1. Unser Engineering-Team wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um alle Fragen zu klären
2. Wir halten Sie über Werbeaktionen und neue Produktveröffentlichungen auf dem Laufenden
3. Sie werden von uns nur hören, wenn wir Import habenant Neuigkeiten, wir werden Ihre E-Mails nicht spammen