Treffen Sie unser Team in San Diego, USA, von Dienstag, 23., bis Donnerstag, 25. April, bei XPONENTIAL, Stand 4700

Aktualisierung (20 / 04 / 2024): Wir haben alle unsere Produkte auf Lager, finden Sie uns auch in und    Jetzt shoppen

Treffen Sie unser Team in San Diego, USA, von Dienstag, 23., bis Donnerstag, 25. April, bei XPONENTIAL, Stand 4700

L-Band Satellite RTCM Box Anschlussanleitung

Hardwareübersicht

Das L-Band Satellite RTCM Box ist der einfachste Weg, RTCM-Korrekturen unter Bedingungen zu erhalten, in denen Mobilfunknetzabdeckung, radioLinks usw. sind nur gering oder gar nicht verfügbar.
Schalten Sie einfach die RTCM-Box ein und sie gibt RTCM-Korrekturen in wenigen Minuten über ihren RS232-Anschluss aus, den Sie mit jedem kommerziellen Gerät verwenden können RTK GNSS Empfänger.

Das Modul hat folgende Anschlüsse:

  • Energieversorgung.
    Sie können es mit einem Standard-Hohlstecker mit 5–30 V Gleichstrom verwenden.
    Der Stromverbrauch beträgt etwa 150 mW bei 5 V.
  • RS232-Anschluss.
    RTCM-Korrekturen werden über diesen Port ausgegeben, die Baudrate kann im Parameterbereich unten eingestellt werden.
  • HF-Eingang.
    Hier müssen Sie eine Dreiband-GNSS-Antenne anschließen.
    Auf der Vorderseite ist es der richtige SMA-Anschluss.
  • HF-Ausgang.
    Um die Verwendung von zwei GNSS-Antennen in Ihrem Setup zu vermeiden, enthält die RTCM-Box einen HF-Signalsplitter. Sie müssen diesen Ausgang mit einem SMA-SMA-Kabel mit Ihrem HF-Eingang Ihres GNSS-Empfängers verbinden.
    Wenn Ihr GNSS-Empfänger über eine andere Antenne verfügt, können Sie diesen Ausgang ohne Verbindung belassen.
    Von vorne betrachtet ist es der linke SMA-Anschluss.
  • Status-LED1.
    Wenn aktiv, bedeutet dies, dass die RTCM-Box eingeschaltet ist.
  • Status-LED2.
    Wenn es blinkt, bedeutet dies, dass die RTCM-Box läuft.
    Langsames Blinken: Es werden keine RTCM-Meldungen generiert. Wenn Sie das Gerät gerade erst eingeschaltet haben, warten Sie ein paar Minuten. Wenn das Blinken immer noch langsam ist, überprüfen Sie die Installation Ihrer Antenne.
    Schnelles Blinken: RTCM-Nachrichten werden generiert, alles ist in Ordnung
  • Mini-USB-Anschluss.
    Verwenden Sie es, um Ihre Sicherheitsschlüssel zu aktualisieren, die Firmware zu aktualisieren oder die Baudrate des RS232-Ausgangs zu ändern.

Installieren der L-Band Satellite RTCM Box

  1. Verbinden Sie die RTCM-Box über das Mini-USB-Kabel mit Ihrem PC
  2. Öffnen Sie das Flash-Laufwerk und ziehen Sie die .json-Datei mit Ihren PointPerfect-Anmeldeinformationen per Drag & Drop (es kann ein paar Sekunden dauern, es ist in Ordnung). Sie können diese Datei von Ihrem ThingStream-Konto herunterladen. Sie müssen diesen Schritt alle 28 Tage wiederholen, da sich die Sicherheitsschlüssel ändern.
  3. Starten Sie Ihr Gerät neu
  4. Stellen Sie sicher, dass Ihre Antenne angeschlossen ist und sich an einem Ort mit guter Sicht zum Himmel befindet. Nach einigen Minuten werden RTCM-Meldungen über den RS232-Anschluss ausgegeben

Parameterdatei:

An der RTCM-Box müssen nur zwei Parameter eingestellt werden: Baudrate und Debug.

Der Parameter „Baudrate“ ist die Geschwindigkeit der RS232-Schnittstelle, die standardmäßig auf 115 bps eingestellt ist.

Diese Parameter finden Sie, wenn Sie die RTCM-Box über den Mini-USB-Anschluss an einen Computer anschließen.
Ein neues Flash-Laufwerk wird mit einem angezeigt config.txt Datei darauf.
Sie können es mit einem Notepad-Editor öffnen und die Baudrate festlegen, indem Sie das ersetzen 115200 Wert durch Ihren bevorzugten.
Wir empfehlen, keine Baudraten unter 38 Bit/s zu verwenden.

Der Debug-Parameter zeigt einige zusätzliche Informationen an. Standardmäßig ist sein Wert 0. Bei Problemen bitten wir Sie jedoch möglicherweise, ihn auf 1 zu setzen und uns ein Protokoll zu senden.

Denken Sie daran, die Datei nach der Bearbeitung zu speichern (es kann ein paar Sekunden dauern, ist aber in Ordnung).

Anleitung zum Firmware-Update

Um Ihre SBC-Firmware zu aktualisieren, benötigen Sie Folgendes:

Befolgen Sie diese Anweisungen:

  1. Verbinden Sie die RTCM-Box mit dem Mini-USB-Kabel mit Ihrem PC
  2. Ein neues Flash-Laufwerk wird angezeigt. Öffnen Sie es
  3. Öffnen Sie den Microsoft Store auf Ihrem Windows-PC. config.txt Datei mit einem Notepad-Editor (das Öffnen kann ein paar Sekunden dauern, ist aber in Ordnung)
  4. Change boot=0; by boot=1;
  5. Speichern Sie die Änderungen in der Datei boot.txt
  6. Starten Sie die RTCM-Box neu, indem Sie das Mini-USB-Kabel abziehen und wieder einstecken
  7. Öffnen Sie den STM32-Cube-Programmierer
  8. Wählen Sie USB aus dem Dropdown-Menü
  9. Klicken Sie auf das Aktualisierungssymbol und warten Sie, bis der Port aktualisiert wird und eine Zahl anzeigt
  10. Klicken Sie auf die Schaltfläche VERBINDEN
  11. Klicken Sie auf Datei öffnen
  12. Durchsuchen und wählen Sie die RTCM_box_745.hex Datei
  13. Klicken Sie auf „Herunterladen“ und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist
  14. Klicken Sie auf die Schaltfläche TRENNEN
  15. Starten Sie Ihr Gerät wie in Schritt 6 neu

Das ist alles 🙂

L-Band Satellite RTCM Box Firmware

Letzte Version: Firmware V1.1 aktualisiert am 07
*** L-Band Satellite RTCM Box Änderungsprotokoll *** 2023 – FW V06
* Debug-Modus-Parameter hinzugefügt
* LED-Logik geändert, um anzuzeigen, wann RTCM-Nachrichten generiert werden

2023 – FW V05 * Erste Veröffentlichung

Grundlegende Fehlerbehebung

  • Wenn Sie ein Problem haben, schließen Sie bitte den Mini-USB-Anschluss an Ihren PC an und zeichnen Sie ein Protokoll mit einer beliebigen Terminal-App wie RealTerm oder Putty auf.
    Zusätzliche Informationen zum Status der RTCM-Box werden angezeigt.
    Sie können uns eine E-Mail senden an info@ardusimple.com mit der Protokolldatei zur weiteren Unterstützung.

Haben Sie Fragen oder Wünsche?
Kontaktiere uns! Wir antworten <24 Stunden!

Symbol
Kontakt ArduSimple
Menu

Möchten Sie mehr über GPS erfahren/RTK?

1. Unser Engineering-Team wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um alle Fragen zu klären
2. Wir halten Sie über Werbeaktionen und neue Produktveröffentlichungen auf dem Laufenden
3. Sie hören nur von uns, wenn wir wichtige Neuigkeiten haben, wir spammen Ihre E-Mail nicht zu