So teilen Sie Ihre Triple-Band-Septentrio-Basisstation mit RTK2go über Septentrio Native Ethernet

Teilen Sie die Basisstation über die 2bshield-Abdeckung mit RTK3go

In diesem Tutorial führen wir Sie durch die Schritte, wie Sie eine zukunftssichere Triple-Band-Basisstation einrichten und diese mit dem kostenlosen NTRIP Caster RTK2go teilen.

Wenn du want Um eine Basisstation mit maximaler Langzeitverfügbarkeit und maximaler Rover-Kompatibilität bereitzustellen, ist die Einrichtung des Triple-Band-Empfängers simpleRTK3B Pro Ihre Wahl.

Durch das Hinzufügen von Shield für Septentrio Native Ethernet zu Ihrem RTK-Empfänger mit Septentrio-Modul kann eine Basisstation direkt über die Septentrio-Weboberfläche konfiguriert werden, was für den Benutzer sehr intuitiv ist.

Wenn Sie einen SimpleRTK2B-Serienempfänger oder w habenant Um andere Kommunikations-Plugins zu verwenden, schauen Sie sich ein anderes an ArduSimple Anleitung: So teilen Sie Ihr Dualband F9P Basisstation mit RTK2go.

Erforderliche Hardware:

Wie teile ich meine Septentrio-Basisstation mit RTK2go?

Besorgen Sie sich zunächst die Anmeldeinformationen, um eine Verbindung zum NTRIP-Dienst herzustellen.

  1. Registrieren Sie sich hiermit Link.
    Sie werden aufgefordert, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Mountpoint einzugeben
    Belassen Sie das Nachrichtenformat bei Automatische Analyse und NTRIP-Protokoll zur Verwendung NTRIP Rev1. Andere Felder sind optional.
  1. Es wird eine automatische E-Mail verschickt. Sie müssen dem Absender antworten, um Ihre Registrierung zu bestätigen.
  2. Einige Stunden nach Ihrer Antwort erhalten Sie eine weitere E-Mail mit der Bestätigung, dass Ihr Mountpoint verfügbar ist.
  3. Jetzt verfügen Sie über die Anmeldeinformationen, mit denen Sie eine Verbindung herstellen können RTK2go (Passwort und Ihr Mountpoint).

Zweitens konfigurieren Sie Ihren Receiver als Basisstation.

  1. Verbinden Sie das GNSS antenna zu Ihrem Empfänger, an einem Ort mit guter Sicht zum Himmel oder in der Nähe eines Fensters.
  2. Bewegen Sie den Schalter auf Ihrem Board in Richtung „5V = OUTPUT“.
    Stecken Sie das Shield für Septentrio Native Ethernet in Ihren Receiver. Verbinden Sie die Abschirmung mit einem RJ45-Ethernet-Kabel mit Ihrem Ethernet-Hub. 
    Verbinden Sie Ihren Receiver über den mit gekennzeichneten USB-Anschluss mit Ihrem Computer POWER+GPS.
  1. Öffnen Sie einen Browser und geben Sie 192.168.3.1 ein, um die Septentrio-Weboberfläche aufzurufen. Gehen Sie in der Symbolleiste zu GNSS–>Position. In dem Positionsmodus wählen Statisch.

Die Position Ihrer Basisstation kann auf zwei verschiedene Arten berechnet werden:

  1. In wenigen Minuten sollten Sie Positionsinformationen erhalten und der Positionsmodus wird aktiviert Behoben.

Drittens teilen Sie Ihre Basisstation mit RTK2go.

  1. Gehen Sie in der Symbolleiste zu Kommunikation–>Ethernet. Aktivieren Sie im Ethernet-Schnittstellenmodus die Option „Strom“. on
    In den meisten Routern wird automatische IP verwendet. Um auf diese Weise zu arbeiten, wählen Sie aus DHCP. Wenn Sie Ihre lokale IP lieber manuell einrichten möchten, können Sie dies auch über dieses Menü tun. Drücken Sie Ok.
  1. Gehen Sie in der Symbolleiste zu Korrekturen–>NTRIP. Wählen Sie +Neuer NTRIP-Server und drücken Sie Ok.
  1. Bearbeiten Sie die NTRIP-Verbindung wie im folgenden Bild dargestellt. Satz Model zu Server, Rolle zu rtk2go.com, Hafen zu 2101, Passwort und Einhängepunkt wie Sie sich in Schritt 1 registriert haben und NTRIP-Version zu v1. Dann drücken Ok und Speichern Konfiguration.
  1. Gehen Sie in der Symbolleiste zu Korrekturen–>Korrekturausgabe. Wählen +Neue RTCM3-Ausgabe. Drücken Sie Ok.
  1. Auswählen NTRIP-Server. Drücken Sie Weiter.
  1. Auswählen NTRIP zu Einhängepunkt|rtk2go.com.
  1. Wählen Sie RTCMv3-Ausgabe, und die Standardauswahl einschließlich MSM4, 1006, 1033 und 1230 ist bereits recht gut und mit den meisten Systemen kompatibel. Wenn Sie besondere Bedürfnisse haben, können Sie diese auch hier einstellen. Drücken Sie Endziel und Speichern Konfiguration.
  1. Sie können sehen, dass RTCM-Nachrichten an Ihren Mount-Punkt auf RTK2go gesendet werden. In der oberen rechten Ecke des Bildschirms sehen Sie neben Korrekturen den grünen Pfeil, der den Datenfluss anzeigt.
  1. Sie können auf RTK2go.com prüfen, ob alles gut funktioniert.
    Jetzt können Sie jeden NTRIP-Client verwenden, um eine Verbindung zu Ihrem Mountpoint herzustellen.

Wenn du want Um dieses Tutorial durchzuführen, haben wir alle Produkte auf Lager und sind versandbereit:

Wenn Ihnen dieser Inhalt gefallen hat, können Sie uns weiter folgen Twitter, YouTube, Facebook or LinkedIn um über solche Inhalte auf dem Laufenden zu bleiben.

Want Möchten Sie mehr über GPS/RTK erfahren?

1. Unser Engineering-Team wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um alle Fragen zu klären
2. Wir halten Sie über Werbeaktionen und neue Produktveröffentlichungen auf dem Laufenden
3. Sie werden von uns nur hören, wenn wir Import habenant Neuigkeiten, wir werden Ihre E-Mails nicht spammen