Treffen Sie unser Team in San Diego, USA, von Dienstag, 23., bis Donnerstag, 25. April, bei XPONENTIAL, Stand 4700

Aktualisierung (20 / 04 / 2024): Wir haben alle unsere Produkte auf Lager, finden Sie uns auch in und    Jetzt shoppen

Treffen Sie unser Team in San Diego, USA, von Dienstag, 23., bis Donnerstag, 25. April, bei XPONENTIAL, Stand 4700

So bauen Sie einen kostengünstigen NMEA2000-GNSS-Kompass mit optionalem Zubehör RTK Funktionalität

Wenn Sie in der Schifffahrtsbranche tätig sind, haben Sie wahrscheinlich schon davon gelesen NMEA Protokoll über CAN-Bus, auch NMEA2000 genannt. Möglicherweise haben Sie auch gehört, dass solche Geräte teuer sind, insbesondere wenn Sie eine Variante wünschen, die auch eine zentimetergenaue Positionsgenauigkeit bietet.

Heute erklären wir Ihnen, wie Sie Ihr eigenes NMEA2000 bauen GPS- Ortung Kompass zu geringeren Kosten, inklusive RTK Funktionalität, sodass Sie auch mitten im Meer eine Position im Submeterbereich und in Küstennähe eine GPS-Position im Zentimeterbereich erhalten können.

Erforderliche Hardware:

Wir beginnen damit, die verschiedenen Elemente wie im Bild unten zu verbinden. Seien Sie nur vorsichtig beim Anschließen CANBus GNSS Meister, stelle sicher, dass du die Stifte verbindest, ohne sie zu verbiegen.

Verbinden Sie nun die POWER+GPS USB-Anschluss an Ihren PC. Auf dem Computer wird eine benötigte Festplatte angezeigt. Öffnen wir es und installieren wir die Treiber darin. Wenn Sie fertig sind, trennen Sie das Gerät vom PC und schließen Sie es erneut an. Wenn wir es richtig gemacht haben, werden wir diese beiden neuen Elemente im Windows-Geräte-Manager sehen.

Gehen Sie zu Ihrem bevorzugten Browser (Chrome, Edge, Firefox usw.) und geben Sie die folgende Adresse ein. Der Septentrio Die Weboberfläche wird angezeigt. Sie sehen 2 Antennen, da an Ihrem Gerät 2 Antennen angeschlossen sind.

wie man konfiguriert simpleRTK3B als statische Basisstation Septentrio Webschnittstelle

Klicken Sie in der Menüleiste auf „NMEA/SBF Out“ und befolgen Sie diese Schritte:

  • Neuer NMEA-Stream
  • Wählen Sie Verbindungstyp > Serieller Port > Weiter
  • Wählen Sie Verbindung/Port > COM2
  • Auszugebende Nachrichten auswählen > Intervall > 100 ms. Wählen Sie in den Kontrollkästchen GGA, HDT und ROT aus. Klicken Sie auf „Fertig stellen“.
  • Das Menü ändert sich. Vergessen Sie jetzt nicht, auf „OK“ zu klicken, um die Änderungen zu übernehmen.
  • Nach ein paar Sekunden erscheint rechts unten ein Popup mit der Frage, ob Sie „Aktuelle Konfiguration in Boot-Konfiguration speichern“ möchten. Wählen Sie „Speichern“.

Jetzt ist es an der Zeit, das zu konfigurieren CANBus Plugin. Nehmen Sie das im Lieferumfang enthaltene Micro-USB-Kabel, ohne die Verbindung zu trennen CANBus GNSS Master Karton und schließen Sie es an den verfügbaren Micro-USB-Anschluss an. Auf Ihrem PC erscheint eine neue Festplatte. Kopieren Sie die von unserem Support-Team bereitgestellte Datei auf diese Festplatte.

Der letzte Schritt besteht darin, den DB9-Stecker an Ihr NMEA2000 anzuschließen Canbus. Sie müssen die Pins GND, CAN_HIGH und CAN_LOW verdrahten. Lassen Sie uns wissen, wenn Sie Hilfe benötigen. Wir können Ihnen beim Aufbau des Kabels helfen.

Wenn Sie dieses Tutorial machen möchten, haben wir alle Produkte auf Lager und sind versandbereit:

Wenn Ihnen dieser Inhalt gefallen hat, können Sie uns weiter folgen Twitter, YouTube, Facebook or LinkedIn um über solche Inhalte auf dem Laufenden zu bleiben.

Haben Sie Fragen oder Wünsche?
Kontaktiere uns! Wir antworten <24 Stunden!

Symbol
Kontakt ArduSimple
Menu

Möchten Sie mehr über GPS erfahren/RTK?

1. Unser Engineering-Team wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um alle Fragen zu klären
2. Wir halten Sie über Werbeaktionen und neue Produktveröffentlichungen auf dem Laufenden
3. Sie hören nur von uns, wenn wir wichtige Neuigkeiten haben, wir spammen Ihre E-Mail nicht zu