Treffen Sie unser Team in San Diego, USA, von Dienstag, 23., bis Donnerstag, 25. April, bei XPONENTIAL, Stand 4700

Aktualisierung (20 / 04 / 2024): Wir haben alle unsere Produkte auf Lager, finden Sie uns auch in und    Jetzt shoppen

Treffen Sie unser Team in San Diego, USA, von Dienstag, 23., bis Donnerstag, 25. April, bei XPONENTIAL, Stand 4700

Ethernet NTRIP Master-Hookup-Leitfaden

Übersicht und Installation

Das Ethernet NTRIP Master ist ein Zubehörteil, mit dem Sie Ihr Gerät anschließen können simpleRTK2B2B bzw simpleRTK3B Karte mit einem Ethernet-Netzwerk verbinden.

Mit der aktuellen Firmware können Sie dieses Zubehör als NTRIP-Client verwenden, um Korrekturen an Ihrem Gerät vorzunehmen GNSS Empfänger. Sie können Ihr Gerät auch als Server nutzen, um anderen Geräten die Verbindung mit ihm zu ermöglichen, beispielsweise um Korrekturen zu empfangen oder seinen Status aus der Ferne zu überwachen.

Das Modul hat folgende Anschlüsse:

  • XBee-Buchse. Dieses Modul ist mit allen unseren Produkten mit XBee-Sockeln kompatibel (simpleRTK2B2B, simpleRTK2B2Blite, simpleRTK3B, ...).
  • microUSB-Anschluss. Wir verwenden es, um seine Parameter zu aktualisieren oder neue Firmware zu laden. Beachten Sie, dass diese Verbindung den nicht mit Strom versorgt Ethernet NTRIP Master, müssen Sie es immer an eine XBee-Buchse anschließen.
  • Ethernet-Anschluss. Sie müssen ein Ethernet-Kabel daran anschließen. Verbinden Sie das andere Ende mit Ihrem Computer oder einem Router für den Fernzugriff.
  • BOOT-Taste. Verwenden Sie es, um Firmware zu laden (siehe Anweisungen unten).
  • LEDs. Blaue LED zeigt an, ob die Ethernet NTRIP Master Die Platine ist eingeschaltet. Die mehrfarbige LED leuchtet rot, wenn Probleme mit der Hardwareverbindung vorliegen, und leuchtet grün, wenn alles in Ordnung ist. Diese LED schaltet um, wenn eingehende/ausgehende Daten übertragen werden.

Um dieses Gerät zu installieren, stecken Sie es einfach in einen GNSS-Empfänger mit XBee-Buchse und schalten Sie den Empfänger ein.
Im normalen Betrieb muss der microUSB-Anschluss nicht verwendet werden (wir verwenden ihn nur zur Konfiguration).

Stellen Sie sicher, dass Ihr GNSS-Empfänger so konfiguriert ist, dass er RTCM am richtigen UART-Port mit 115200 bps empfängt.

So verwenden Sie die Ethernet NTRIP Master Als TCP/UDP-Server stehen Ihnen diese Ports zur Verfügung:

  • Port 28784 (TCP): Dieser Port ermöglicht es Ihnen hören und auch Befehle senden an Ihren GNSS-Empfänger. Wenn Sie sich mit diesem Port verbinden, wird der NTRIP-Client vorübergehend angehalten, bis Sie die Verbindung trennen.
    Dies ist der Standardport für Septentrio RxTools.
  • Port 28785 (TCP): Dieser Port ermöglicht es Ihnen nur zum zuhören zu den Nachrichten, die von Ihrem GNSS-Empfänger gesendet werden. Wenn Sie eine andere Funktion verwenden, ist diese davon nicht betroffen.
  • Port 28786 (UDP): Dieser Port ermöglicht es Ihnen nur zum zuhören zu den Nachrichten, die von Ihrem GNSS-Empfänger gesendet werden. Wenn Sie eine andere Funktion verwenden, ist diese davon nicht betroffen. Verwenden Sie diesen Port für echtzeitkritische Anwendungen.

Parameter

Um sie zu konfigurieren Ethernet NTRIP Master, sollten Sie seine Parameter festlegen:

    1. Stecken Sie die Ethernet NTRIP Master Stecken Sie die Platine in die XBee-Buchse Ihres GNSS-Empfängers und versorgen Sie Ihren GNSS-Empfänger mit Strom.
    2. Verbinden Sie das Micro-USB-Kabel mit Ihrem Ethernet NTRIP Master und Ihrem PC erscheint ein Flash-Laufwerk
    3. Füllen Sie das folgende Formular mit Ihrer Netzwerk- und NTRIP-Client-Konfiguration aus
    4. Drücken Sie auf Parameterdatei generieren
    5. Ziehen Sie die generierte Datei per Drag & Drop auf Ihr Ethernet NTRIP Master Flash Drive.
      Stellen Sie sicher, dass der Name ist Ethernet_NTRIP_Master_parameters.txt
    6. Warten Sie 10 Sekunden und starten Sie Ihr Gerät neu Ethernet NTRIP Master Gerät durch Drücken der Taste XBEE-RESET Taste an Ihrem Receiver(nicht   BOOT Knopf an dir Ethernet NTRIP Master). Wenn du einen hast simpleRTK2B Lite, ziehen Sie das USB-Kabel ab und stecken Sie es wieder ein.

Sie können auch zuvor generierte Dateien lesen, indem Sie auf drücken Parameterdatei lesen .

Allgemeine Einstellungen
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
PointPerfect-Einstellungen
PointPerfect-Client-ID *Sie müssen die .json-Anmeldeinformationen per Drag-and-Drop von Thingstream in die Datei ziehen Ethernet NTRIP Master Erinnerung
NTRIP-Client-Einstellungen
NTRIP Caster Name
Server Port
NTRIP-Anmeldeinformationen
NTRIP-Mountpoint
TCP-Socket-Client-Einstellungen
Hostname des TCP-Servers
TCP-Server-Port
UDP-Socket-Client-Einstellungen
Hostname des UDP-Servers
UDP-Server-Port
NTRIP-Servereinstellungen
NTRIP Caster hostname
Caster port
NTRIP-Server-Anmeldeinformationen
Mountpoint des NTRIP-Servers
FTP-Einstellungen
FTP-Hostname
FTP-Benutzername
FTP-Passwort
FTP-Ordner
Überprüfen Sie alle, ob sich Parameter am FTP geändert haben Minuten
TCP/UDP-Servereinstellungen
Der TCP/UDP-Server ist immer aktiviert.
* Verbinden Sie sich über TCP mit Port 28784, um Ihren GNSS-Empfänger zu hören und mit ihm zu sprechen.
Verbinden Sie sich über TCP mit Port 28785, um Ihren GNSS-Empfänger abzuhören, nicht empfohlen für Echtzeitanwendungen.
Verbinden Sie sich über UDP mit Port 28786, um Ihren GNSS-Empfänger abzuhören, empfohlen für Teezeitanwendungen.
Wenn Sie DHCP verwenden, wird die IP-Adresse Ihres Moduls beim Start über angezeigt Ethernet NTRIP Master USB-Anschluss

*Der NTRIP-Client wird vorübergehend deaktiviert, während aktive Verbindungen auf Port 28784 bestehen. Wird automatisch fortgesetzt, sobald alle Verbindungen geschlossen sind.




Haben Sie Fragen oder Wünsche?
Kontaktiere uns! Wir antworten <24 Stunden!

Symbol
Kontakt ArduSimple
Menu

Möchten Sie mehr über GPS erfahren/RTK?

1. Unser Engineering-Team wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um alle Fragen zu klären
2. Wir halten Sie über Werbeaktionen und neue Produktveröffentlichungen auf dem Laufenden
3. Sie hören nur von uns, wenn wir wichtige Neuigkeiten haben, wir spammen Ihre E-Mail nicht zu