Aktualisierung (17 / 06 / 2024): Wir haben alle unsere Produkte auf Lager, finden Sie uns auch auf und    Jetzt shoppen

So verbinden Sie Ihr Telefon aus der Ferne über radio zum GNSS-Empfänger, der 10 Kilometer entfernt ist

Cover-Tutorial radio Telefon
In unserem vorherigen Tutorial haben wir gezeigt, wie Sie Ihr Gerät anschließen ArduSimple Receiver über Bluetooth mit Ihrem Mobilgerät verbinden. Obwohl Bluetooth praktisch ist, birgt es die Einschränkung einer kurzen Übertragungsreichweite, die typischerweise nur wenige Meter beträgt.

In diesem Tutorial führen wir Sie durch den Prozess der Verbindung Ihres Telefons mit dem Receiver über a radio Modul. Mit dieser Konfiguration können Sie die Verbindung mit Ihrem Empfänger über Entfernungen von mehreren Kilometern aufrechterhalten und so die Flexibilität und Reichweite Ihres Projekts deutlich erhöhen.

In diesem Tutorial verwenden wir die Long Range (LR) Radio Modul, mit dem Sie unter idealen Bedingungen eine Verbindung zu einem bis zu 10 km entfernten Empfänger herstellen können. In der Praxis bedeutet dies bei RF-Sichtlinie:
  • 2 km in städtischer Umgebung
  • 5 km in ländlicher Umgebung
  • 10 km in ländlicher Umgebung mit perfekter Installation.

Erforderliche Hardware:

Erforderliche Software:

  • GNSS Master (Sie können auch Ihre bevorzugte Anwendung verwenden)

So stellen Sie mit einem Android-Telefon eine Fernverbindung zu Ihrem Receiver her über radio?

Konfigurieren Sie zunächst Ihren Receiver.

  1. Verbinden Sie Ihren Receiver über den mit gekennzeichneten USB-Anschluss mit Ihrem PC POWER+GPS.
  2. Offen u-center. Schließen Sie Ihren Receiver an u-center über COM-Port.
  1. Laden Sie die Konfigurationsdatei herunter simpleRTK2B_FW132_phone_viaRadio (Rechtsklick und Speichern unter).
    Diese Konfiguration aktiviert das UART2-Protokoll in UBX+NMEA+RTCM3-Nachrichten und protokolliert NMEA mit der Baudrate 115200.
    So können Sie über Ihr Mobiltelefon eine Verbindung zum Receiver herstellen und ihn steuern radio.
    Wenn Sie nicht wissen, wie Sie Ihre Konfiguration laden und speichern, überprüfen Sie die ArduSimple Video-Tutorial.
  2. Montieren Sie die Radio module Long Range (LR), Dipole antenna for LR/XLR radio und GNSS-Antenne an Ihren Empfänger an, wie in der folgenden Abbildung dargestellt.
    Platzieren Sie die Antenne an einem Ort mit guter Sicht zum Himmel.
    Nachdem wir die Konfiguration Ihres Receivers abgeschlossen haben, gehen wir nun zu Ihrem Android-Gerät über.

Zweitens stellen Sie mit Ihrem Android-Gerät eine Fernverbindung zu Ihrem Receiver her.

  1. Montieren Sie die Radio module Long Range (LR) auf die USB-C Carrier Board for XBee Plugins. Verbinden Sie es mit einem USB-C-zu-USB-C-OTG-Kabel mit Ihrem Android-Gerät.
  1. Stellen Sie sicher, dass die Dipolantennen, die an Ihren Receiver und Ihr Telefon angeschlossen sind, Sichtkontakt haben.
  2. Offen GNSS master auf Ihrem Android-Gerät.
    At Model wählen USB-Seriell, beim Baud-Rate wählen 115200Wählen Sie die USB Device. Drücken Sie FOLGE UNS.
  1. Gehen Sie zu GNSS Skyplot, Sie sehen den Standort und die Satelliteninformationen Ihres Empfängers auf Ihrem Telefon.
  1. Wenn Sie Ihren Receiver auf Ihrem Telefon konfigurieren möchten, schauen Sie sich das Tutorial an So konfigurieren Sie Ihr simpleRTK2B Empfänger auf Ihrem Android smartphone GNSS master
    Wenn Sie eine Verbindung zur NTRIP-Korrektur herstellen und den Standort auf Ihrem Telefon simulieren möchten, überprüfen Sie das Tutorial So verwenden Sie Zentimeter-GPS mit jeder Android-App (Mock-Standort).

Jetzt können Sie mit Ihrem Receiver eine Verbindung herstellen und ihn steuern smartphone aus Kilometern Entfernung.

Wenn Ihnen dieser Inhalt gefallen hat, können Sie uns weiter folgen Twitter, YouTube, Facebook or LinkedIn um über solche Inhalte auf dem Laufenden zu bleiben.

Hast du Fragen oder Wünsche?
Kontaktiere uns! Wir antworten <24 Stunden!

Symbol
Kontakt ArduSimple
Menu

Möchten Sie mehr über GPS/RTK erfahren?

1. Unser Engineering-Team wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um alle Fragen zu klären
2. Wir halten Sie über Werbeaktionen und neue Produktveröffentlichungen auf dem Laufenden
3. Sie hören nur von uns, wenn wir wichtige Neuigkeiten haben, wir spammen Ihre E-Mail nicht zu